Über Undeloh

Undeloh – von den Dorfbewohnern und Dorfbewohnerinnen auch gerne Unnel genannt – ist ein beliebter Heide-Ausflugsort in der Nähe von Hamburg. Das 500 Seelen-Dorf beeindruckt vor allem mit seiner traumhaften Landschaft und seinem ländlichen Charme.

Zu Undelohs Sehenswürdigkeiten zählt unter anderem die St. Magdalenen Kirche. Sie wurde 1190 erbaut und ist damit das älteste Gebäude im Ort. Die Kirche kann das ganze Jahr über besichtigt werden und in den Sommermonaten finden hier kleinere Konzerte statt.
Im Heide-Erlebnis-Zentrum wird die Geschichte Undelohs für die Besucher und Besucherinnen greifbar. Von der Eiszeit bis zur Gegenwart kann die Entwicklung der Heidelandschaft spielerisch entdeckt werden.

Wer sich von den kilometerlangen Spaziergängen in der Heide erholen möchte, kann dies in einem der zahlreichen Cafés tun. Die örtlichen Restaurants locken mit heimischen Spezialitäten wie der leckeren Buchweizentorte und der schmackhaften Heidschnuckenbratwurst. So können Sie gestärkt direkt die nächste Wanderung in Angriff nehmen.

Video: Undeloh

Um einen besseren Eindruck des Heidedorfes zu bekommen, schauen Sie sich das Video „Undeloh“ vom Verkehrsverein in Undeloh an:

Weitere Informationen finden Sie zudem auf www.undeloh.de